Willkommen bei der Datenschutzerklärung von Wahoo Fitness, LLC („Wahoo“). Diese Datenschutzerklärung regelt, wie Wahoo und seine angeschlossenen Unternehmen, einschließlich Wahoo Fitness (UK) Limited, personenbezogene Daten verarbeiten.

 

Wahoo respektiert Ihre Privatsphäre und schützt Ihre personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen) oder eine unserer Apps verwenden. Sie informiert Sie zudem über Ihre Datenschutzrechte und wie die Gesetzgebung Sie schützt.


1.  WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND 

ZWECKE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

Diese Datenschutzerklärung soll Sie darüber informieren, wie Wahoo personenbezogene Daten über Ihre Nutzung unserer Website, die Nutzung unserer Apps oder Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung erhebt und verarbeitet, einschließlich Daten, die Sie angeben, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, ein Produkt erwerben oder an einem Wettbewerb teilnehmen.

Diese Website richtet sich nicht an Kinder, und wir erheben nicht wissentlich Daten in Verbindung mit Kindern.


DATENVERANTWORTLICHER

Wahoo ist als Datenverantwortlicher verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten (in dieser Datenschutzerklärung als „Wahoo“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet).

Wir haben intern einen Datenschutzmanager benannt, der verantwortlich für die Beantwortung aller Fragen in Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzmanager über die unten genannten Kontaktinformationen.


KONTAKTINFORMATIONEN

Falls Sie Kommentare oder Fragen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien haben, kontaktieren Sie den Kundendienst oder unseren Datenschutzmanager unter:

Wahoo Fitness, LLC
90 West Wieuca Rd NE #110
Atlanta, GA 30342
+1(877) 978-1112
CEO: Chip Hawkins
z. Hd.: Datenschutzmanager
E-Mail: [email protected]
USt-IdNr.: NL8507.14.291.B.01

Kunden in der Europäischen Union haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der entsprechenden Aufsichtsbehörde für Datenschutz (beispielswiese das Information Commissioner‘s Office (ICO) im Vereinigten Königreich) in Bezug auf Datenschutzprobleme einzureichen (www.ico.org.uk). Gerne hätten wir jedoch die Gelegenheit, uns um Ihr Anliegen zu kümmern, bevor Sie sich an das ICO wenden, daher kontaktieren Sie uns bitte zuerst.


VERÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND IHRE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN

Die Version wurde zuletzt am Mai 21, 2018 aktualisiert und vorherige Versionen können Sie auf Anfrage von uns erhalten. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um anwendbaren Gesetzen zum Datenschutz zu entsprechen. Besuchen Sie diese Seite als regelmäßig, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen speichern, richtig und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn Ihre personenbezogenen Daten sich während unserer Geschäftsbeziehung ändern.


LINKS ZU DRITTANBIETERN

Diese Website und unsere Apps können Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen freigeben, geben Sie möglicherweise Dritten die Möglichkeit, Daten über Sie zu erheben oder zu teilen. Wir steuern diese Websites von Drittanbietern nicht und sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen, wenn Sie unsere Website verlassen.

2.  DIE DATEN DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN 

Personenbezogene Daten oder personenbezogene Informationen umfassen jegliche Informationen über eine Einzelperson, über die diese Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten ohne Bezug auf die Identität (anonyme Daten).

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, nutzen, speichern und übertragen. Diese haben wir folgendermaßen gruppiert:

  • Identitätsdaten umfassen Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder ähnliche Kennung, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht, Vorname und Nachname des Notfallkontakts.
  • Kontaktdaten umfassen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern und Telefonnummern des Notfallkontakts.
  • Biometrische Daten umfassen Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht und Herzfrequenz.
  • Finanzdaten umfassen Kontodaten und Kartenzahlungsinformationen.
  • Transaktionsdaten umfassen Informationen zu Zahlungen an Sie und von Ihnen und weitere Einzelheiten zu Produkten und Services, die Sie von uns erworben haben.
  • Technische Daten umfassen IP-Adresse, Ihre Login-Daten, Browsertyp und -version, Zeitzone und Standort, Typen und Versionen des Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform und andere Technologie auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website benutzen.
  • Profildaten umfassen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort oder von Ihnen aufgegebene Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Antworten in Umfragen.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Services nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen zum Erhalt von Marketing von uns und unseren Drittanbietern und Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir erheben, nutzen und teilen außerdem zusammengefasste Daten wie statistische oder demografische Daten für jegliche Zwecke. Zusammengefasste Daten können von Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten aber gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten zusammenfassen, um den Prozentanteil der Benutzer zu errechnen, die auf eine spezielle Websitefunktion zugreifen. Wenn wir aber zusammengefasste Daten mit Ihren personenbezogenen Daten zusammenführen oder verbinden, sodass diese Sie direkt oder indirekt identifizieren, behandeln wir diese zusammengeführten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung genutzt werden.

Die einzige Sonderkategorie von personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, sind Ihre biometrischen Daten, wenn Sie diese Daten über eine unserer Apps übermitteln. Wir haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass diese Informationen angemessen geschützt werden. Wir erheben keinerlei Informationen über strafrechtliche Verurteilungen oder Straftaten.


WENN SIE KEINE PERSÖNLICHEN DATEN ANGEBEN 

Wenn wir personenbezogene Daten aus gesetzlichen Gründen oder im Rahmen eines Vertrags mit Ihnen benötigen und Sie die von uns angeforderten Daten nicht übermitteln, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, den bestehenden oder einzugehenden Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (beispielsweise um Ihnen Waren oder Services zu liefern). In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder einen Service, den Sie von uns beziehen, stornieren, werden Sie aber zu gegebener Zeit informieren, falls dies zutrifft.

3.  WIE WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERHOBEN?

Wir verwenden verschiedene Vorgehensweisen bei der Erhebung von Daten von und über Sie, darunter:

Direkte Interaktion. Sie übermitteln uns möglicherweise Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und Finanzdaten durch das Ausfüllen von Formularen oder bei der Korrespondenz mit uns über Telefon, Post, E-Mail usw. Dazu gehören personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:

  • unsere Produkte auf unserer Website kaufen oder Interesse an unseren Produkten oder unserer Website bekunden;
  • ein Konto auf unserer Website erstellen;
  • unseren Newsletter abonnieren;
  • unsere Fitness-Apps verwenden;
  • Marketingmaterialien anfordern;
  • an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder Umfrage teilnehmen;
  • an einer Wahoo-Veranstaltung teilnehmen;
  • eine Produktbewertung einreichen;
  • mit unserem Kundendienst sprechen.

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, erheben wir möglicherweise automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Ihre Browseraktivitäten und Ihr Browsing-Verhalten. Wir erheben diese personenbezogenen Daten durch die Nutzung von Cookies, Server-Logs und anderen, ähnlichen Technologien. Wir erhalten möglicherweise zudem technische Daten über Sie, wenn Sie andere Websites besuchen, die Cookies nutzen. Bitte lesen Sie unsere nachstehenden Cookie-Richtlinien.

4. WIE WIR COOKIES VERWENDEN

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um Erlaubnis bitten, auf der Festplatte Ihres Computers platziert werden zu dürfen. Wenn Sie zustimmen, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft, Besucherzahlen zu analysieren, oder teilt Ihnen mit, wenn Sie eine bestimmte Website besuchen. Cookies ermöglichen Web-Anwendungen, auf Sie personenbezogen zu reagieren. Die Web-Anwendung kann Inhalte und Angebote auf Ihre Anforderungen, Vorlieben und Abneigungen anpassen, indem Informationen zu Ihren Präferenzen gesammelt und gespeichert werden.

Wir verwenden Traffic Log Cookies um zu identifizieren, welche Seiten genutzt werden. Dies hilft uns, Daten über den Traffic auf den Seiten zu analysieren und unsere Website zu verbessern, indem wir sie an die Anforderungen der Kunden anpassen. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich für die Zwecke statistischer Analysen. Danach werden die Daten in unserem System gelöscht.

Insgesamt helfen uns Cookies, Ihnen eine bessere Website zu bieten, indem wir in der Lage sind zu sehen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht. Ein Cookie ermöglicht uns keinesfalls den Zugriff auf Ihren Computer und jeglicher Informationen über Sie, mit Ausnahme der Daten, die Sie uns willentlich mitteilen. Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können in der Regel Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies abzulehnen, wenn Sie dies bevorzugen. Möglicherweise kann dies dazu führen, dass Sie die Website nicht vollumfänglich nutzen können.

Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.

5.  WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn uns die Gesetzgebung dies gestattet. Am häufigsten verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen:

  • Wenn wir einen Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben.
  • Wenn wir Ihre Zustimmung dazu erhalten haben.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die von Drittanbietern) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht aufheben.
  • Wenn wir gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtungen entsprechen müssen.

You have the right to withdraw consent to marketing at any time by unsubscribing via the link provided with each marketing email we send to your or by contacting us on [email protected].


ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Untenstehend finden Sie eine tabellarische Beschreibung aller Arten, in denen wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden möchten, zusammen mit den rechtlichen Grundlagen, die wir dafür heranziehen. Wir haben zudem gegebenenfalls ergänzend unsere berechtigten Interessen aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einer gesetzlichen Grundlage verarbeiten können, in Abhängigkeit von dem speziellen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Einzelheiten zu der spezifischen gesetzlichen Grundlage wissen möchten, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beziehen, wenn mehr als eine Grundlage in der Tabelle unten genannt wird.


Zweck/Aktivität

Art von Daten

Gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung einschließlich Grundlage von berechtigtem Interesse

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren

  1. Identität
  2. Kontakt

Ausführung eines Vertrags mit Ihnen

  1. Verwaltung von Zahlungen und Gebühren
  2. Einholen und Zurückholen von Geldern, die man uns schuldet
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Finanzielle
  4. Transaktionen
  5. Marketing und Kommunikation
  1. Ausführung eines Vertrags mit Ihnen
  2. Notwendig für unsere berechtigten Interessen

Um Ihnen analytische Informationen über Ihre Trainingseinheit durch die Nutzung der App bereitzustellen

  1. Identität
  2. Biometrische Daten

  1. Ausführung eines Vertrags mit Ihnen
  2. Zustimmung

Um unsere Geschäftsbeziehung zu verwalten, einschließlich:

  1. Um Sie über Veränderungen unserer Geschäftsbedingungen oder Datenschutzerklärung zu informieren
  2. Um Sie zu bitten, eine Bewertung abzugeben oder an einer Umfrage teilzunehmen
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Profil
  4. Marketing und Kommunikation
  1. Ausführung eines Vertrags mit Ihnen
  2. Notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung zu entsprechen
  3. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Aktualisierung unserer Datensätze und um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Services nutzen)

Um Ihnen die Teilnahme an einer Veranstaltung, einem Gewinnspiel, einem Wettbewerb oder einer Umfrage zu ermöglichen

  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Profil
  4. Nutzung
  5. Marketing und Kommunikation
  1. Ausführung eines Vertrags mit Ihnen
  2. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Services nutzen, diese weiter zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)
  3. Zustimmung

Um unser Geschäft und diese Website zu verwalten und zu schützen (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Hilfe, Berichterstellung und Datenhosting)

  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Technisch
  1. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (für die Abwicklung unseres Geschäfts, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Services, Netzwerksicherheit, um Betrug zu verhindern und im Kontext von Umstrukturierungen von Geschäftsbereichen oder auf Gruppenebene)
  2. Notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung zu entsprechen

Um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbung zu liefern und die Wirksamkeit dieser Werbung zu messen und zu verstehen

  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Profil
  4. Nutzung
  5. Marketing und Kommunikation
  6. Technisch

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Services nutzen, diese weiter zu entwickeln, unser Geschäft zu erweitern und unsere Marketingstrategie anzupassen)

Um unsere After-Sales-Beziehung mit Ihnen zu verwalten, einschließlich:

  1. Hilfe bei Garantieangelegenheiten
  2. Kontaktaufnahme in Bezug auf Rückrufaktionen
  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Profil
  4. Transaktionen
  1. Ausführung eines Vertrags mit Ihnen
  2. Notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung zu entsprechen
  3. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Aktualisierung unserer Datensätze

zur Nutzung von Data Analytics, um unsere Website, Produkte/Services, Marketing, Kundenbeziehungen und -erlebnisse zu verbessern

  1. Technisch
  2. Nutzung

Notwendig für unsere berechtigten Interessen (zur Bestimmung von Kundentypen für unsere Produkte und Services, um unsere Website aktuell und relevant zu erhalten, um unser Geschäft weiter zu entwickeln und unsere Marketingstrategie anzupassen)

Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Services, die Sie interessieren könnten, zukommen zu lassen

  1. Identität
  2. Kontakt
  3. Technisch
  4. Nutzung
  5. Profil
  1. Notwendig für unsere berechtigten Interessen (um unsere Produkte/Services weiter zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern)
  2. Zustimmung

MARKETING

Unser Ziel ist es, Ihnen Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Nutzung von bestimmten personenbezogenen Daten zu geben, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung.


ANGEBOTE ZUR VERKAUFSFÖRDERUNG VON UNS

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten nutzen, um uns eine Meinung darüber zu bilden, was Sie unserer Meinung nach vielleicht möchte oder benötigen, oder was Sie interessieren könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Services und Angebote möglicherweise für Sie relevant sind (das ist „Marketing“).

Sie erhalten Marketingkommunikation von uns, wenn Sie Informationen angefordert oder Waren oder Services von uns gekauft haben und Sie, in allen Fällen, nicht angegeben haben, dass Sie dieses Marketing nicht erhalten möchten. Sie erhalten außerdem Marketingkommunikation von uns, wenn Sie uns Ihre Daten im Rahmen der Teilnahme an einem Wettbewerb oder einer Anmeldung für eine Werbeaktion mitgeteilt und uns dabei Ihre Zustimmung erteilt haben.


MARKETING VON DRITTANBIETERN

Wir werden Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor wir personenbezogene Daten mit einem anderen Unternehmen für Marketingzwecke teilen.


OPT-OUT-MÖGLICHKEITEN

Sie können uns oder Drittanbieter jederzeit auffordern, Ihnen keine Marketingnachrichten mehr zu schicken, indem Sie den Opt-out-Links auf einer Marketingnachricht, die Sie von uns erhalten, folgen oder uns kontaktieren.

Diese Rücknahme Ihrer Zustimmung, Marketingnachrichten zu erhalten, verhindert nicht, dass Sie Nachrichten ohne Marketingbezug von uns erhalten, beispielsweise in Bezug auf bestellte Produkte, Antworten auf Kundendienstanfragen usw.


ÄNDERUNG DER ZWECKE

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, es sei denn wir ziehen angemessen in Betracht, dass wir sie aus einem anderen Grund nutzen müssen und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie eine Erklärung wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zweck, der nicht damit in Zusammenhang steht, nutzen müssen, informieren wir Sie und erläutern die rechtliche Grundlage, die uns dies gestattet.

Bitte beachten Sie, dass wir, in Übereinstimmung mit den obenstehenden Regeln, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten können, wenn dies erforderlich oder gesetzlich zulässig ist.

6.  OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise mit den unten genannten Parteien für die in der Tabelle in Absatz 4 erläuterten Zwecke teilen.

  • Externe Drittanbieter wie im Glossar und unten erläutert:
  • Wir nutzen Drittanbieter, die bestimmte Aktivitäten in unserem Namen für uns abwickeln, wie beispielsweise die Abwicklung von Käufen und den Produktversand, Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, das Versenden von E-Mails, Veröffentlichung von Werbung, Analyse der Nutzung unserer Website und Apps, Verfolgung der Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen und es unseren Nutzern zu ermöglichen, eine Verbindung zu ihrem sozialen Netzwerk zu erstellen. Wir können personenbezogene Informationen über Sie mit diesen Serviceanbietern in dem Umfang teilen, der notwendig ist für den alleinigen Zweck, diesen die Erfüllung ihrer Services in unserem Namen zu ermöglichen.
  • Hier finden Sie einige Beispiele von Serviceanbietern, die wir nutzen:
  • E-Mail-Provider: Services werden genutzt, die Wahoo beim Versenden von E-Mails unterstützen, entsprechend anwendbarer Gesetze und den Wahlmöglichkeiten, die Ihnen gemäß unseren Datenschutzeinstellungen zur Verfügung stehen
  • Analytics-Services: Wir arbeiten mit Drittanbietern, die uns helfen, die Nutzung unserer Produkte und mobilen Apps besser zu verstehen und für verwandte Zwecke. Die Drittanbieter, die derzeit diese Analytics- und verwandte Services bereitstellen, sind in unseren Cookie-Richtlinien beschrieben.

Drittanbieter, an die wir Teile unseres Geschäfts oder unserer Wirtschaftsgüter verkaufen oder übertragen oder mit diesem zusammenführen. Alternativ können wir möglicherweise andere Geschäfte übernehmen oder mit diesen fusionieren. Wenn sich Veränderungen unseres Geschäfts ergeben, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten in derselben Weise nutzen, wie hier in diesen Datenschutzhinweisen erläutert.

Wir verlangen von allen Drittanbietern, dass Sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wahren und sie gemäß den Vorgaben des Gesetzes behandeln. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu nutzen und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für die angegebenen Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

7.  INTERNATIONALE ÜBERTRAGUNGEN

Einige unserer externen Serviceanbieter haben ihren Sitz in den USA, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), sodass deren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übertragung der Daten außerhalb des EWR beinhaltet.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EWR übertragen, stellen wir ein ähnliches Maß an Schutz sicher, indem wir mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen anwenden:

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu den spezifischen Maßnahmen erhalten möchten, die wir bei der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR anwenden.

8.  DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren, genutzt, geändert oder offengelegt werden oder unbefugt darauf zugegriffen wird. Zusätzlich beschränkten wir die Zugriffsmöglichkeiten auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer oder andere Dritte, die diese aus geschäftlicher Notwendigkeit kennen müssen. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf unsere Anweisung hin und unterliegen einer Verschwiegenheitsverpflichtung.

Wir stellen durch geeignete Verfahren sicher, dass jedem Verdacht auf Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten nachgegangen wird und informieren Sie und alle entsprechenden Behörden über eine solche Verletzung, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

9.  AUFBEWAHRUNG VON DATEN

OPT-OUT-MÖGLICHKEITEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es notwendig ist, um die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, zu erfüllen, einschließlich der Zwecke, rechtliche, steuerrechtliche oder Rechnungslegungsanforderungen zu erfüllen.

Um den angemessenen Zeitraum für die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir den Umfang, die Art und die Sensitivität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko für Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erfüllen können, und die anwendbaren rechtlichen Anforderungen.

Von Rechts wegen müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) für steuerliche Zwecke für sechs Jahre nach Beendigung der Kundenbeziehung aufbewahren. Wir speichern diese grundlegenden Informationen über unsere Kunden außerdem für sechs Jahre nach dem letzten Einkauf, um mögliche Rückfragen von Ihnen effizient bearbeiten zu können. Wir speichern Kundenprofildaten, deren Speicherung Sie zugestimmt haben, um Sie regelmäßig über Produkte, Services und Veranstaltungen zu informieren. Wir speichern diese Informationen bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie uns mitteilen, dass Sie dies nicht mehr wünschen, oder für sieben Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit uns (z. B. ein Klick auf einen Link in einer E-Mail, die wir Ihnen gesendet haben, der Sie zu unserer Website weiterleitet), je nachdem, welcher dieser beiden Zeiträume kürzer ist. Wir speichern biometrische Daten von Kunden bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Konto löschen oder bis zu maximal sieben Jahre nach Ihrer letzten Interaktion mit Wahoo in Bezug auf diese Daten.

Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: siehe [Löschung fordern] unten für weitere Informationen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren (sodass sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Marktforschungs- oder statistische Zwecke. In diesen Fällen können wir diese Informationen ohne zeitliche Begrenzung nutzen, ohne Sie darüber zu informieren.

10.  IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß Datenschutzgesetzten Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Links, um mehr über diese Rechte zu erfahren:

Wenn Sie eines der oben erläuterten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.


ÜBLICHERWEISE FALLEN KEINE GEBÜHREN AN

Sie müssen keine Gebühren zahlen, um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen (oder um eines der anderen Rechte auszuüben). Wie können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage eindeutig unbegründet, wiederholt oder unverhältnismäßig ist. Alternativ behalten wir uns vor, Ihre Anfrage unter diesen Umständen abzulehnen.


WAS WIR MÖGLICHERWEISE VON IHNEN BENÖTIGEN

Wir müssen möglicherweise spezifische Informationen von Ihnen verlangen, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder auf Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu verifizieren. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht Personen offengelegt werden, die kein Recht haben, diese zu erhalten. Wir werden Sie zudem möglicherweise kontaktieren, um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage einzuholen, um Ihnen schneller antworten zu können.


ANTWORTFRIST

Wir versuchen, alle rechtmäßigen Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat in Anspruch nehmen, falls Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall informieren wir Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

11.  GLOSSAR 

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Berechtigte Interessen bedeutet das Interesse unseres Geschäfts in der Abwicklung und Steuerung unseres Geschäfts, um es uns zu ermöglichen, Ihnen die besten Services/Produkte und das beste und sicherste Erlebnis zu bieten. Wir stellen sicher, dass wir potenzielle (positive sowie negative) Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte in Betracht ziehen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen von den Auswirkungen auf Sie aufgehoben werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig verpflichtet oder gesetzlich dazu befugt). Sie können weitere Informationen darüber erhalten, wie wir in Bezug auf spezifische Aktivitäten unsere berechtigen Interessen im Vergleich zu potenziellen Auswirkungen auf Sie beurteilen, indem Sie uns kontaktieren.

Vertragserfüllung bedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn dies notwendig für die Erfüllung eines Vertrags ist, in dem Sie ein Vertragspartner sind, oder auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor ein solcher Vertrag abgeschlossen wird.

Einer gesetzlichen oder regulatorischen Verpflichtung entsprechen bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies notwendig ist, um einer rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtung, der wir unterliegen, zu entsprechen.

Zustimmung bedeutet, dass Sie uns ausdrücklich die Genehmigung erteilt haben, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Unter diesen Umständen werden wir Ihnen eine spezielle Frage gestellt haben und Sie werden Informationen eingegeben oder ein Kästchen markiert haben, um Ihre Zustimmung zu geben.


DRITTANBIETER

Externe Drittanbieter umfassen:

    IHRE GESETZLICHEN RECHTE

    Zugriff verlangen auf Ihre personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Zugriffsanfrage des Datensubjekts“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, zu erhalten und zu prüfen, dass wir diese rechtmäßig verarbeiten.

    Verlangen von Korrekturen der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben. Die ermöglicht Ihnen, unvollständige oder fehlerhafte Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu korrigieren, wobei wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verifizieren müssen.

    Verlangen von Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, von uns zu verlangen, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund für uns gibt, diese weiterhin zu verarbeiten. Sie haben zudem das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie erfolgreich von Ihrem Recht, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten) Gebrauch gemacht haben, wenn wir Ihre Informationen unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um lokaler Gesetzgebung zu entsprechen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir möglicherweise aus speziellen gesetzlichen Gründen nicht immer in der Lage sind, Ihrer Anfrage zu entsprechen. Diese Gründe werden Ihnen, falls zutreffend, zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt.

    Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das von Drittanbietern) stützen und Sie aufgrund Ihrer besonderen Situation Widerspruch gegen die Verarbeitung auf dieser Grundlage erheben wollen, da Sie der Überzeugung sind, dass dies Ihre Grundrechte und Freiheiten einschränkt. Sie haben zudem das Recht, Widerspruch einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende, rechtmäßige Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, die gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten überwiegen.

    Verlangen der Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den folgenden Szenarien einzustellen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten ermitteln; (b) wenn unsere Nutzung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber nicht wünschen, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie benötigen, dass wir die Daten speichern, auch wenn wir diese nicht länger benötigen, da Sie rechtliche Ansprüche geltend machen, ausüben oder verteidigen müssen; oder (d) wenn Sie unserer Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, aber wir verifizieren müssen, ob wir aufhebende rechtmäßige Gründe haben, die Daten zu nutzen. Unter solchen Umständen behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen anstatt sie zu speichern und die Verarbeitung einzuschränken, wenn unsere Prozesse es nicht erlauben, eine Einschränkung umzusetzen.

    Verlangen der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte. Wir liefern Ihnen oder von Ihnen benannten Dritten, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dies nur für automatisierte Informationen gilt, für deren Nutzung Sie uns anfänglich Ihre Zustimmung gegeben haben oder wenn wir diese Informationen genutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

    Ausübung des Rechts auf Widerspruch gegen die automatische Profilerstellung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben das gesetzliche Recht, der automatisierten Profilerstellung Ihrer personenbezogenen Daten, die eine Rechtsfolge für Sie haben könnte, zu widersprechen und können verlangen, dass ein Mensch in die Verarbeitungsentscheidung einbezogen wird anstatt des automatisierten Prozesses. Die einzige Profilerstellung dieser Art, die wir umsetzen, bezieht sich auf unsere Marketingaktivitäten. Hierbei passen wir unsere Marketingkommunikation an Ihre Transaktionshistorie und Produktpräferenzen an. Wenn Sie dieser automatisierten Profilerstellung widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Beachten Sie jedoch, dass die Konfiguration unserer Systeme es nicht zulässt, Ihnen nicht-maßgeschneiderte Marketingkommunikation zu senden. Wenn Sie sich also gegen eine automatisierte Profilerstellung entscheiden, führt dies dazu, dass Sie keine Marketingkommunikation von uns mehr erhalten.

    Jederzeitiger Widerruf der Zustimmung, wenn wir auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit jeglicher Verarbeitung, die wir ausgeführt haben, bevor Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte oder Services bereitzustellen. Falls dies der Fall ist, informieren wir Sie diesbezüglich zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Zustimmung widerrufen.


    LISTE DER COOKIES, DIE WIR ERHEBEN

    Eine Liste der Cookies, die wir erheben, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Powered By OneLink