Die Website www.wahoofitness.com und Wahoo-Fitness-Anwendungen (z. B. Wahoo Fitness, 7 Minute Workout, RunFit, Wahoo Wellness, Segments) werden von der Wahoo Fitness LLC über die Niederlassungen in den USA zur Verfügung gestellt. Wahoo Fitness erkennt die Wichtigkeit des Datenschutzes und des Schutzes finanzieller Informationen. Wir verfügen über strenge Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Wenn Sie sich über die Anwendungen online bei Wahoo Fitness anmelden oder unseren Online-Store nutzen, erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten im Einklang mit dieser Online-Datenschutzrichtlinie zu verwenden und zu bearbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Benutzer dieser Website und unserer Anwendungen.

Welche Informationen sammelt Wahoo Fitness?

Wahoo-Fitness-Anwendungen:

Wahoo-Fitness-Anwendungen bieten Fitness-Services, indem sie Daten über Sie sammeln und Ihre Aktivitäten verfolgen. Benutzer, die auf Daten zugreifen möchten, welche auf allen Wahoo-Fitness-Anwendungen gesammelt wurden, müssen ein Wahoo-Fitness-Konto erstellen. Zu diesem Zeitpunkt erfragen wir einige persönliche Daten wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Außerdem werden Sie zur Eingabe von Informationen über sich selbst aufgefordert, darunter Geburtstag, Geschlecht, Größe und Gewicht, die von Wahoo-Fitness-Anwendungen zur Bereitstellung von Informationen zur Kalorienverbrennung und Herzfrequenzzone genutzt werden. Da Sie Wahoo-Fitness-Anwendungen beim Sport einsetzen, werden Daten (z. B. Herzfrequenz, Schritte, Trittfrequenz, Leistung, Geschwindigkeit usw.) von Ihrem Smartphone und damit synchronisierten Sensoren gesammelt und an den Speicher der Apps auf dem Smartphone weitergegeben. Nach der Erfassung werden die Daten zur Berichtserstellung und Analyse in unseren Anwendungen an die Wahoo-Fitness-Cloud übertragen. Außerdem halten wir Daten zu der Übertragung fest, darunter Datum und Uhrzeit des Trainings, Art des Trainings, Art des verwendeten Smartphones, Version des Betriebssystems auf dem Gerät, Versionen der Sensoren-Firmware und Version der verwendeten Anwendung.


Anwendungen von Fremdherstellern:

Des Weiteren sendet und empfängt Wahoo Fitness Daten zu Anwendungen und Services von Fremdherstellern, die Sie in der Konfiguration Ihrer Anwendungen auswählen. Diese Verbindungen können Sie in den Anwendungen jederzeit aktivieren oder deaktivieren.


Apple HealthKit:

Wahoo Fitness® Anwendungen für Apple iOS nutzen die Daten der Apple HealthKit API nur dann zur Berechnung der Kalorienverbrennung und Herzfrequenzzonen und zu anderen fitnessbezogenen Zwecken, wenn Sie diese Schnittstelle in der Anwendung aktivieren. Ihre personenbezogenen Daten werden von Wahoo nicht zu anderen Zwecken verkauft.


Standortfunktionen:

Standortfunktionen wie Karten, Strecken, GPS-basierte Geschwindigkeitsberechnungen und Live Tracking sind nur verfügbar, wenn sie von Ihnen aktiviert werden. Falls aktiviert, sammelt Wahoo Fitness Daten wie GPS-Signale, Gerätesensoren, Wi-Fi-Zugangspunkte und Cell-Tower-IDs, um Ihren jeweiligen Standort zu bestimmen. Diese Daten werden in Verbindung mit Ihren anderen Trainingsdaten gespeichert, um Ihnen diese Standortfunktionen zur Verfügung stellen zu können. Wenn Sie eine Kartenfunktion nutzen, senden wir Ihre Standortdaten an unseren Kartenanbieter, damit dieser Ihren Standort auf einer Karte anzeigen kann. Sie können diese Funktionen jederzeit deaktivieren und Wahoo Fitness wird das Sammeln derartiger Informationen einstellen.


Website:

Wahoo Fitness ® sammelt persönliche Daten von Besuchern der Website, die Ihre Daten registrieren oder die den Online-Store nutzen, einschließlich deren Adresse, Telefonnummern sowie deren Kreditkarteninformationen. Weiterhin werden Informationen von Kunden gesammelt, die Telefonbestellungen aufgeben oder einen Kauf in einer Filiale tätigen. Wir verwenden außerdem Cookies (weitere Informationen finden Sie untenstehend) und verfolgen ID-Adressen, damit wir unsere Dienstleistungen und Ihr Einkaufserlebnis bei Wahoo Fitness verbessern können. Keine Person unter 18 Jahren sollte ohne die Genehmigung eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten persönliche Informationen auf dieser Website hinterlassen.

WIE VERWENDET WAHOO FITNESS DIE BEREITGESTELLTEN INFORMATIONEN?

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Informationen mitteilen, verwenden wir diese Daten, um Sie bei unseren Systemen anzumelden, die Website-Dienstleistungen zu verwalten, alle Bestellungen zu bearbeiten, die Sie online aufgeben, und/oder Ihre Workout-Daten zu verwalten. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, einen Einkauf tätigen oder Ihre Daten online hinterlegen, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und Postanschrift, um Ihnen Informationen über unsere Produkte, Dienstleistungen und Sonderaktionen zu senden und um uns zu helfen, mehr über Ihre Einkaufsvorlieben zu erfahren, allerdings nur, wenn Sie uns Ihre Genehmigung dazu geben. Hin und wieder können wir diese Informationen verwenden, um per E-Mail, Post oder Telefon mehr über Ihre Einkaufsvorlieben zu erfahren. Sie können sich jederzeit gegen diese Marketinginformationen oder Anrufe entscheiden. Wir können Sie gemäß Ihrer Entscheidungen per E-Mail, Post oder Telefonanruf kontaktieren, um Marktforschung zu betreiben und mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Produktangebote verbessern können. Für ein besseres Verständnis können wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen und Informationen über Ihre Produktinteressen und Einkäufe mit Informationen von Dritten,einschließlich von demographischen Informationen und öffentlichen Informationen, kombinieren. Wir können außerdem diese Informationen mit Informationen von unseren Mitgliedern kombinieren. Wir verwenden diese kombinierten Informationen, um Ihr Einkaufserlebnis mit uns zu verbessern und persönlicher zu gestalten und um mit Ihnen gemäß dieser Richtlinie zu kommunizieren.

Teilt Wahoo Fitness diese Daten mit Außenstehenden?

Wahoo Fitness ® verkauft, vermietet und veröffentlicht die Namen, Adressen, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Daten unserer Kunden nicht mit nicht verbundenen Partnern. Nach Bedarf können Ihre persönlichen Daten von diesen Dritten ausschließlich zu Beihilfe von Wahoo Fitness bei diesen Bemühungen und unter Beachtung strikter, vertraglich festgelegter Vertraulichkeitsverpflichtungen bearbeitet werden. Wir veröffentlichen sonst keine Informationen an Dritte, es sei denn, dass diese gesetzlich oder in in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen oder Rechtsmaßnahmen erforderlich sind. Im unwahrscheinlichen Falle eines Verkaufs von einigen oder allen unserer Geschäftsbereiche veröffentlicht Wahoo Fitness (R) Ihre persönliche Daten an einen Käufer, der den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Konditionen dieser Datenschutzrechtlinie zustimmt.

Sicherheit

Wahoo Fitness ® nutzt angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der uns bereitgestellten Daten. Auch wenn wir alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, akzeptieren Sie, dass keine Internetdatenübertragung als sicher vor dem Zugriff durch unbeabsichtigten Empfänger gelten kann und dass Sie uns nicht für jegliche Sicherheitsverstöße verantwortlich machen, es sei denn, diese beruhen auf unserer Fahrlässigkeit.

Über Cookies

Cookies sind Informationen, die eine Website an den Browser Ihres Rechners zur Aufzeichnung senden kann. Wir verwenden Cookies, um zu ermitteln, welche Webseiten besucht werden und wie oft diese besucht werden, um unsere Website benutzerfreundlicher zu gestalten und um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Cookies erlauben es uns beispielsweise, Ihr Passwort zu speichern, damit Sie dieses nicht bei jedem Besuch unserer Website erneut eingeben müssen. Die meisten Webbrowser akzeptieren automatisch Cookies, Sie müssen diese jedoch nicht akzeptieren. Um Cookies zu deaktivieren, sollten Sie die „Hilfe”-Registerkarte Ihres Browsers besuchen oder die Informationen lesen, Sie sie mit Ihrer Browser-Software erhalten haben. Ihr Besuch auf unserer Website wird jedoch deutlich verbessert, wenn Cookies nicht deaktiviert sind.

Akzeptanz der Datenschutzrichtlinie und der Modifizierungen

Durch den Zugang und die Nutzung der Wahoo Fitness Website stimmen Sie der Sammlung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu. Wahoo Fitness ® behält sich das Recht vor, hin und wieder Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie oder der Praktiken vorzunehmen. Sie sollten daher diese Seite hin und wieder erneut lesen, um die aktuellsten Informationen zu erhalten, insbesondere bei jeder Nutzung des Online-Shops. Wir benachrichtigen Sie über alle Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie, indem wir die Änderungen auf unserer Website veröffentlichen.

Wie kann ich eine Auswahl über den Erhalt der Werbekommunikationen treffen?

Wahoo Fitness ® möchte nur mit Ihnen kommunizieren, wenn Sie von uns hören möchten. Falls Sie über unsere Website oder Apps bei uns angemeldet sind und Ihre Anmeldung und persönlichen Daten löschen oder aktualisieren möchten, klicken Sie bitte auf den Abmelden-Link in einer unserer E-Mails. Falls Sie keine Werbeinformationen von uns oder unseren Mitgliedermarken erhalten möchten und nicht möchten, dass wir Ihre Daten zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses nutzen, informieren Sie uns bitte schriftlich oder per E-Mail. Bitte fügen Sie Ihren vollen Namen und die E-Mail-Adresse hinzu, die Sie bei Ihrer Registrierung oder bei Einkäufen bei uns benutzt haben. Wenn Sie uns bitten, Ihren Namen und Ihre Adresse von Werbelisten zu entfernen, behalten wir Ihren Namen in einem „nicht kontaktieren”-Ordner, um sicherzustellen, dass wir Ihrer Anfrage Folge leisten. Es kann bis zu 10 Tage dauern, bis wir Ihre E-Mail-Anfrage bearbeiten und 6 bis 8 Wochen, bis Ihre Postanfrage bearbeitet wird; während dieses Zeitraums können Sie weitere Kommunikationen von Wahoo Fitness ® erhalten. Bitte beachten Sie außerdem, dass Ihre Online-Einkäufe per E-Mail bestätigt werden. Außerdem kann es vorkommen, dass wir Sie per Telefon, E-Mail oder auf dem Postweg mit weiteren Fragen zu Ihrer Bestellung kontaktieren müssen.

Kontakt

Falls Sie Kommentare oder Fragen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie den Kundenservice.

Wahoo Fitness, LLC
90 West Wieuca Rd NE #110
Atlanta, GA 30342
1(877) 978-1112

Telefonische Geschäftsstunden:
Montag bis Freitag: 10.00 - 5.00 EST
Samstag und Sonntag: Geschlossen
MWST: NL8507.14.291.B.01

Powered By OneLink