Team Katusha Alpecin Team Katusha Alpecin
Team Katusha Alpecin

Bildnachweis: TDWsport.com

Team Katusha Alpecin

Radsport
Schweiz

Katusha-Alpecin wird vom viermaligen Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin und vom Gewinner des grünen Trikots der Tour de France, Marcel Kittel, angeführt. Die Saison 2018 wird das zehnte Rennjahr auf WorldTour-Niveau für Katusha-Alpecin sein – ein Team mit bereits 242 Gesamtrennsiegen und 449 Podiumsplatzierungen in seinen neun Jahren im Profi-Peloton. Als Teil des Wahoo-Produktökosystems stellen der TICKR Herzfrequenzmesser und der ELEMNT BOLT GPS Computer essenzielle Elemente der Teamstrategie dar, versorgen die Fahrer mit wichtigen Trainingsmetriken und ermöglichen ihnen gleichzeitig, einfach und effizient ihre Bemühungen für Rennsiege zu messen.

  • 2 Nationale Meisterschaften
  • Sieg bei Prudential Ride London mit Alexander Kristoff
  • Tour de Suisse-Gesamtsieg mit Simon Spilak
Team Katusha Alpecin

WIE NUTZEN SIE WAHOO?

ELEMNT BOLT

„Wahoo ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit den qualitativ besten Fahrradcomputern des Marktes. Das Konfigurieren und Benutzen des ELEMNT BOLT Geräts ist so einfach zu konfigurieren und zu benutzen. Es besitzt ein schönes Design, eine aerodynamische Form und eine überdurchschnittliche Akkulebensdauer. Unsere Fahrer und Trainer haben es zum ersten Mal in unserem Trainingscamp im Dezember auf Mallorca benutzt und waren alle sofort sehr begeistert davon.“ - José Azevedo, General Manager des Team Katusha-Alpecin

Mehr zum ELEMNT BOLT

TICKR

Das Team Katusha-Alpecin verwendet den TICKR Herzfrequenzmesser für das Messen der Bemühungen zum Gewinnen kritischer Rennen und für das Herzfrequenz-Training.

TICKR entdecken

Soziales

     

Powered By OneLink